Miko

Interview

Miko

“Ich bin ein junger Kerl voller Energie und Motivation. Ich liebe es zu lernen, Kontakte zu knüpfen und zu reisen, und vor allem, ein sinnvolles Leben zu führen!”

Miko, was ist Europa für Dich?

Obwohl mir die Perspektive des täglichen Lebens außerhalb Europas oder der Europäischen Union fehlt, da ich es noch nie aus erster Hand erlebt habe, hat mich die Aufklärung und die vielen ausländischen Freunde zu dem Schluss geführt, dass Europa genauso gut zu den sichersten und besten Orten auf dem Planeten Erde gehören könnte. Wir sind wirtschaftlich stabil, kulturell vielfältig, meist gut ausgebildet und gesund. Ich freue mich, Teil der Union zu sein.

Deiner Meinung nach, was bedeutet Europa für Deine Heimat, Finnland?

Meiner Meinung nach? Der vielleicht auffälligste Vorteil des Lebens in Europa ist die Reisefreundlichkeit. Man kann mit dem Reisepass fast überall hinreisen, ohne ein Visum zu benötigen oder die Grenzkontrolle zu durchlaufen. In den meisten Fällen muss man nicht einmal die Währung wechseln, wie cool ist das! Ich will nicht so sehr in die Wirtschaft eintauchen, also belassen wir es dabei.

Gibt es sonst noch etwas, das Du über Europa sagen möchtest?

Nun, wenn man bedenkt, dass ich erst kürzlich in die Politik gekommen bin und den Nachrichten folge, kann ich nicht wirklich zuversichtlich über die Regierungsseite der Dinge sprechen. Wie mein Vater hier bereits sagte, ist Europa ein gutes Beispiel für einen zerbrochenen Kontinent von Nationen, der eine Union zum Wohle aller gebildet hat. Aber da die Gesetze und Vorschriften in Mitteleuropa beschlossen werden, mit einem völlig anderen Klima als unserem, stimme ich zu, dass ihnen möglicherweise die Perspektive fehlt, was erforderlich ist, um in einem ländlichen und kalten Land wie Finnland zu leben.

Der vielleicht auffälligste Vorteil des Lebens in Europa ist die Reisefreundlichkeit.

Miko