Marco

Interview

Marco

Seitdem Wölfe in die Alpen zurückgekehrt sind, haben einige Farmer illegale Maßnahmen gegen sie ergriffen. Der Naturschutzökologe setzt sich für das friedliche Zusammenleben von Wölfen und Menschen ein.

Marco, was ist Europa für Dich?

Neben einem reinen Kontinent ist Europa eine Idee von einer Gemeinschaft, die von Menschen erfunden wurde, die jahrhundertelang in Kriegen mit Nachbarn gekämpft haben. Dennoch entwickelten lange Kooperationen neben Kriegen die Idee, dass Zusammenarbeit viel wichtiger ist. Grenzen zu überwinden ist in der Tat die erste Errungenschaft für Menschen, die in dieser Welt frei denken, handeln und leben wollen. Europa muss weiterhin in diese Richtung gehen.

 Was bedeutet deiner Meinung nach Europa für dein Heimatland, Italien?

Für Italien muss Europa eine größere Gemeinschaft sein, der man angehören kann, um Politiken in größerem Maßstab umzusetzen. Italien profitiert als europäisches Land von der Verbesserung der Wirtschaft, der Bürgerrechte, der Erhaltung der Naturlandschaften und des Wohlstands. Leider könnte Europa für Italien aufgrund der gegenwärtigen Situation des offensichtlichen und weit verbreiteten Hasses auf die Europäische Union nun als eine Idee angesehen werden, für die man kämpfen sollte, anstatt sich über die bereits in der Vergangenheit erreichten Erfolge zu freuen.

Gibt es noch etwas, das du über Europa sagen möchtest?

Ich würde wirklich die Schaffung eines europäischen Bundesstaates empfehlen, anstatt nur eine Gemeinschaft zu sein. Aufgrund der Vergangenheit, der kulturellen Traditionen und Sprachbarrieren wäre dies jedoch wahrscheinlich nur ein Traum für immer. Es ist dennoch schade. Dennoch werden viele Politiken, z.B. im Bereich des Naturschutzes, bereits auf europäischer Ebene umgesetzt, und ihre Ergebnisse unterstreichen die Bedeutung der Zusammenarbeit, anstatt verschiedene Arbeitsbereiche und Projekte voneinander zu trennen.

Neben einem reinen Kontinent ist Europa eine Idee von einer Gemeinschaft, die von Menschen erfunden wurde, die jahrhundertelang in Kriegen mit Nachbarn gekämpft haben.

Marco