Rumänien – Schluchten, Flüsse und gemeinsame Schritte

Danke an Dana, Nina, Sorina, Harald, Dan und George!

Mit euch haben wir einen der aufregendsten Tage unserer Wanderung erlebt. Vom Dracula-See mit zwei Flussüberquerungen, unzähligen Schluchten und Höhlen. Es war einfach wunderschön.

Eine bunte Gruppe, die nie das Lachen verlor.
Egal wie steil, wie rutschig oder wie dicht bewachsen der Weg auch sein mochte.

George, 68, hatte für den Fall der Fälle auch eine Axt dabei und war immer wieder einer der ersten. (Die Axt brauchten wir zum Schluss dann doch nicht )

Multumesc!