Die Idee

Nachdem wir 2018 losgegangen sind und uns von Europa überraschen lassen wollten, stellen wir uns nun die Frage: wer oder was hält Europa eigentlich zusammen?

Seit September 2019 haben wir uns mit Wohnmobil auf die Suche begeben.

Nach Geschichten, Abenteuern und Hilfsprojekten.

Charity

Wir wollten wandern und dabei etwas Gutes tun. So ist das Projekt „Adventureland Europe“ entstanden.

Über das Helfen ->

Abenteuer

Auf unserem Weg treffen wir viele Menschen und noch viel mehr Geschichten werden erzählt.

Folge uns bei unserem Abenteuer ->

Europa

Dies sind Europas Menschen.

Triff Europas Menschen ->

Über uns

Abenteurer, Eine Familie, Menschen aus Europa

Ein paar Tausend Kilometer zu Fuß durch Europa laufen um regionale Hilfsprojekte zu unterstützen, herausfinden wer hinter Europa steckt und immer wieder einfach den Augenblick genießen – das sind wir, Eva & Jan! Nur mit Zelt und Rucksack haben viele tolle Erfahrungen gemacht und freuen uns nun auf weitere Projekte zu dritt: Mit unserem Sohn, Luis.

Eva Kaznelson

Liebt Menschen, Städte & Begegnungen, aber auch Kontraste & Veränderungen.

Europa erkunden

und Menschen finden, die Hoffnung schenken.

Jan Kozlowski

Fühlt sich am wohlsten umgeben von Ruhe & Natur. Ein Zelt, Berge & eine Drohne – viel mehr braucht es für ein Lächeln nicht.

Ein riesiges Dankeschön  an „Echromatique“ für diese tollen Fotos

Die neuesten Abenteuer und Geschichten

Erlebnisse, die ein Leben wert sind, oder zwei

Das ist Georg. Georg ist 71 und lebt seit er in Rente gegangen is...

Ein paar Kilometer von Schengen entfernt, direkt an der Mosel, gi...

Europa gemeinsam entdecken

Menschen

2740

Kilometer gereist

134

Helfende Hände

5003

€ Spenden für das Gute